Ferienpogramm

Unter dem Motto „Bücher upcycling – wir hauchen alten Büchern neues Leben ein“ fand am Samstag, den 29.08.20 das diesjährige Ferienprogramm des Trachtenvereins Reischach statt. Insgesamt elf Kinder im Alter zwischen sieben und elf Jahren trafen sich, aufgeteilt in zwei Gruppen, im Laufe des Nachmittags im Vereinsheim, um „Leseratten“ anzufertigen. Beim exakten Falten der einzelnen Buchseiten (pro „Leseratte“ ca. 50-60 Seiten) zeigten die Kinder viel Fingerspitzengefühl und der Kreativität beim Gestalten der kleinen Kunstwerke waren keine Grenzen gesetzt. Die Bücher erhielten wir nach Rücksprache mit Irene Moser kostenlos von der Bücherei in Reischach. Ein herzliches Vergelt´s Gott dafür. Wer Lust hatte, konnte zusätzlich noch ein buntes Lesezeichen aus Tonpapier basteln.

Ein Dankeschön gilt auch den fleißigen Helfern, 1. Vorplattler Gerhard Wimmer, Ulrike Werkstetter und Waltraud Mooshammer, um den Kinder diesen Bastelnachmittag, auch in Zeiten von Corona und unter Beachtung unseres Hygienekonzepts sowie der allgemein geltenden Abstands- und Hygieneregeln, ermöglichen zu können.

1.Jugendleiterin

Tanja Werkstetter